Sebastian Hellmeier

Politikwissenschaft
Jahrgang 2022

Universität Konstanz

Fachbereich Politik- und Verwaltungswissenschaften

Postfach 84 Universitätsstraße 10 78464 Konstanz

Porträt von Sebastian Hellmeier. Er lächelt, hat rotblondes Haar und blaue Augen.
Foto: David Ausserhofer

Forschungsgebiete

  • Autoritäre Regime

  • Proteste und Contentious Politics

  • Demokratisierung und Autokratisierung

Vita

Auswahl
Publikationen

Aktivitäten

    • Salon Sophie Charlotte 2023

      Künstliche (Un)Vernunft

      Auch 2023 öffnet die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ihre Türen für die interessierte Öffentlichkeit und lädt in den Salon Sophie Charlotte – in diesem Jahr unter dem Motto „Aufklärung 2.0“. Die zehn im Sommer 2022 aufgenommenen Mitglieder der Jungen Akademie beteiligen sich am Salon mit einer eigenen Aktion.

      Themen:

      eventBeginsOn
      13.05.23

      Veranstaltungszugang: öffentlich

      Berlin-Bradenburgische Akademie der Wissenschaften, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
      Link

      18:00

    • Ungesagtes

      Unter dem Titel „Ungesagtes“ behandelt die aktuelle Ausgabe des Junge Akademie Magazins solche Aspekte, die man dem Objektivitätsideal von Wissenschaft als „subjektive“ Anteile eher gegenüber- und in Abzug stellen würde. Es geht einerseits um das, was das forschende Subjekt auf oft subtile Weise in die wissenschaftliche Arbeit hineinträgt: eigene Ansichten, Emotionen, Werte, den persönlichen Glauben. Andererseits ist der Einfluss alles Subjektiven auf menschliches Verhalten selbst auch Thema von Forschung.

      Themen:

      Garvin Brod, Simon Wolfgang Fuchs, Julia Gurol, Sebastian Hellmeier, Viola Priesemann, Mira Sievers

      Berlin 2023