Workshop: Inszenierung von Normativität

Veranstaltung

eventBeginsOn
07.10.19
eventEndsOn
08.10.19

Frankfurt am Main

Veranstaltungszugang: Intern

Ausgangspunkt ist die Frage wie Normativität, verstanden als der Geltungsanspruch rechtlicher Regeln, in unterschiedlichen Zusammenhängen sinnfällig gemacht wird und wie ein Normverständnis mit der Norminszenierung in Beziehung steht.

Es soll in den interdisziplinären Impulsvorträgen ebenso um die Inszenierung von Normsetzung gehen wie auch um jene der Normdurchsetzung; als Formen bzw. Medien sind neben Texten, Bildern und Praxen auch Räume und Architekturen anzusprechen. Diskutiert werden sollen solcherart exemplarische Fälle der Wechselwirkung zwischen „Geltung“ und „Inszenierung“ aus unterschiedlichen Epochen, anhand derer sich dann theoretische Fragen vergleichend erörtern lassen und so eine Annäherung an eine wichtige Facette der Normativität erreicht wird.

Ausgerichtet wird der Workshop von Christoph Lundgreen. Zielgruppe sind die Mitglieder der Jungen Akademie.

Weitere Veranstaltungen

    • Nationales Vernetzungstreffen der Jungen Akademien und Kollegs

      Am 07. und 08. Oktober 2024 treffen sich Mitglieder aus der Jungen Akademie mit Mitgliedern aus der Jungen Akademie | Mainz, aus der Jungen Akademie | HAdW, aus dem Jungen Kolleg der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und den Young Academy Fellows der Akademie der Wissenschaften in Hamburg in den Räumen der Leopoldina in Halle.

      Themen:

      eventBeginsOn
      07.10.24
      eventEndsOn
      08.10.24

      Veranstaltungszugang: Intern

      Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina Jägerberg 1 06108 Halle (Saale)

    • Sommerplenum

      Die fünfzig Mitglieder der Jungen Akademie treffen sich dreimal jährlich zum Plenum. Das Sommerplenum findet traditionell in Berlin vor dem Fest mit der feierlichen Aufnahme der neuen Mitglieder statt.

      Themen:

      eventBeginsOn
      22.06.24

      Veranstaltungszugang: Intern

      Berlin

    • Engagiert gegen Rassismus

      Wissenschaft trifft Aktivismus

      Was kann die Wissenschaft von Aktivist*innen lernen?

      Themen:

      eventBeginsOn
      05.07.24
      eventEndsOn
      06.07.24

      Veranstaltungszugang: öffentlich

      Universität Greifswald & Katapult-Verlag

      15:00 — 13:00