Rat der Jungen Akademie

Der Rat der Jungen Akademie ist ein unterstützendes und beratendes Gremium, das der Jungen Akademie zur Seite steht. Die Mitglieder des Rats, die jeweils für drei Jahre ernannt werden, liefern der Jungen Akademie Feedback und Ideen, bringen sich mit Ratschlägen und Kritik in die interdisziplinäre Forschungsarbeit ein und unterstützen die Projekte an den Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Politik, Wirtschaft und Kultur.

Aktuelle Mitglieder

Prof. Dr. Jutta Allmendiger
Präsidentin
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
Webseite

Prof. Dr. Julia Fischer
Leiterin der Forschungsgruppe "Kognitive Ethologie"
am Deutschen Primatenzentrum
Webseite

Jürgen Kaube
Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Webseite

Prof. Dr. Rainer Maria Kiesow
L'École des hautes études en sciences sociales
Centre Georg Simmel, Paris
Webseite

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kleiner
Präsident der Leibniz-Gemeinschaft
Webseite

Prof. Dr. Christoph Möllers
Lehrstuhlinhaber
Lehrstuhl für Öffentliches Recht,
insb.Verfassungsrecht, und Rechtsphilosophie
Humboldt-Universität zu Berlin
Webseite

Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger
Lehrstuhlinhaberin
Historisches Seminar - Lehrstuhl für die Geschichte der Frühen Neuzeit
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Webseite

Seite empfehlen