YouTubeVimeo
Anna Cord

Bild: UFZ

Anna Cord

Mitglied seit 2019
Jahrgang 1982
Fach: Biologie, Geographie

Kontakt
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ
Department Landschaftsökologie
Permoserstraße 15
04318 Leipzig

Tel.: 0341/235 1070
anna.cord@ufz.de

zur persönlichen Internetseite

Publikationen

Forschungsgebiete

  • Räumliche Analysen und Modellierung

  • Multi-temporale Fernerkundung

  • Auswirkungen von Landnutzung auf Biodiversität

  • Biogeographie

  • Landschaftsökologie

 

Vita

  • 2018

    Einladung der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina zum Workshop „Nachhaltiges Wassermanagement in Bergbau- und Bergbaufolgelandschaften“ nach Belo Horizonte (Brasilien)

  • seit 2016

    Leitung des Aufgabenbereichs „Fernerkundung von Ökosystemleistungen“ in GEO BON (Group on Earth Observations Biodiversity Observation Network)

  • seit 2013

    Leitung eines Arbeitspaketes im Integrierten Projekt „Landnutzungskonflikte“ innerhalb des UFZ-Themenbereichs „Ökosysteme der Zukunft“

  • seit 2012

    Leitung der Arbeitsgruppe „Biodiversität und Ökosystemleistungen“ am Department Landschaftsökologie des UFZ, Leipzig

  • 2012

    Promotion (Dr. rer. nat.) an der Philosophischen Fakultät der Universität Würzburg

  • 2010

    Auszeichnung für die beste Publikation einer Doktorandin, Konferenz der International Environmental Modelling and Software Society (iEMSs) in Ottawa (Kanada)

  • 2008-2010

    Mehrere Forschungsaufenthalte bei der Nationalen Kommission zur Erforschung und zum Schutz von Biodiversität in Mexiko (CONABIO), Mexiko-Stadt

  • 2007-2012

    Wissenschaftliche Assistentin am Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum (DFD) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Oberpfaffenhofen

  • 2005-2006

    Studium der Geographie an der Universität Würzburg (Spezialisierung: Geographische Informationssysteme, Fernerkundung)

  • 2004-2007

    Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes

  • 2004

    Auslandssemester an der Universität Umeå (Schweden)

  • 2001-2007

    Studium der Biologie (Schwerpunkte Vegetationsökologie, Tropenbiologie und Molekulare Pflanzenphysiologie) an der Universität Würzburg

Seite empfehlen