Stellungnahmen und Broschüren

Stimme des wissenschaftlichen Nachwuchses

Ob Juniorprofessur und Reform des Hochschulrahmengesetzes, ob Gleichstellungsfragen in der Wissenschaft, Sinn und Unsinn von Forschungsratings oder die Verflechtung von Karrieren in akademischen Paarbeziehungen: Die Junge Akademie hat sich mit ihren Studien und Stellungnahmen zu wissenschaftspolitischen Themen immer wieder breites Gehör verschafft.

Mitunter wurde die Junge Akademie in der Presse sogar als Sprachrohr des wissenschaftlichen Nachwuchses etikettiert. Die Bezeichnung trifft zwar eigentlich nicht zu, da die Mitglieder keine Repräsentationsfunktion wahrnehmen. Aber sie unterstreicht die Bedeutung und Verantwortung, die der Jungen Akademie in hochschul- und forschungspolitischen Fragen zukommen.

 
 
 
Seite empfehlen