Wissenschaftspolitik (2000-2008)

Bildung und Beratung

2004 widmete sich eine Untergruppe der AG Wissenschaftspolitik unter dem Stichwort "Bildung und Beratung" der Ökonomisierung der Hochschulen und der Rolle, die insbesondere Unternehmensberatungsfirmen beim "Policy Making" im Bereich der Wissenschaftspolitik spielen. Zunächst wurde der Frage nachgegangen, welche Institutionen gegenwärtig an der Gestaltung der Wissenschaftspolitik beteiligt sind, und ein umfangreicher Reader dazu erstellt. Der Reader wurde im September 2004 online als pdf-Datei zur Verfügung gestellt.

Die Arbeit der Untergruppe endete mit einer Podiumsdiskussion im Rahmen einer Plenarsitzung der Jungen Akademie. Die Diskutanten waren Bernhard Kempen (Deutscher Hochschulverband), Tassilo Schmitt (Centrum für Hochschulentwicklung) und Oliver Schöller (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung); es moderierte Cord Müller.

Reader "Bildung und Beratung"

 
 
 
Seite empfehlen