YouTube

Veranstaltungen

Wissensstadt Berlin 2021: Wissen auf die Hand / Forschung on the rocks

 

Mit dem Gemeinschaftsprojekt „Wissensstadt Berlin 2021“ präsentiert sich der Forschungs- und Wissenschaftsstandort Berlin in diesem Jahr mittels zahlreicher Veranstaltungen einer breiten Öffentlichkeit. Die Junge Akademie beteiligt sich mit mehreren Aktivitäten. Unter anderem wird sie im Rahmen eines Aktionstags am 2. Juli von 15:00-20:00 Uhr auf dem Platz vor dem Roten Rathaus mit zwei Ständen vertreten sein. Am Stand “Wissen auf die Hand” stellen sich Vertreter*innen der Jungen Akademie allen Fragen, die zu Forschung und Wissenschaft unter den Nägeln brennen. Abkühlung gibt es dann nebenan bei “Forschung on the rocks”. Wir haben einen Eisbohrer im Gepäck, mit dem das Gletscherbohren - vor allem von den ganz Kleinen - erprobt werden darf. 

Beteiligte Mitglieder/Alumni:
Isabelle Dolezalek (Kunsthistorikerin)
Lukas Haffert (Politikwissenschaftler)
Christoph Lundgreen (Althistoriker)
René Orth (Klimaforscher)
Fabian Schmidt (Astrophysiker)

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in unseren Neuigkeiten.

 
Zurück
Seite empfehlen