YouTubeVimeo

Veranstaltungen

Symposium „Psychopathologie des sozialen Gehirns“

 

Der Pharmazeut und Neurowissenschaftler Jan Haaker und der Psychologe und Neurowissenschaftler Philipp Kanske veranstalten gemeinsam ein Symposium zum Thema „Psychopathologie des sozialen Gehirns“. Bei dem Symposium handelt es sich um eine Satellitenveranstaltung der EACLIPT 2019.

Das Satellitensymposium soll europäische Forscherinnen und Forscher aus verschiedenen Bereichen zusammenbringen, die Änderungen der sozialen Interaktion und ihrer zugrunde liegenden kognitiven und affektiven Mechanismen bei psychischen Störungen untersuchen. Das Format wird aus kurzen Präsentationen bestehen, um in einer Expertenrunde Raum für Diskussionen zu schaffen.

Derzeit bestätigte Moderatoren:

Katja Bertsch
Bishmadev Chakrabarti
Birgit Dernt
Clare Margaret Eddy
Alessandro Grecucci
Antonia Hamilton
Jan Haaker
Philipp Kanske
Sören Krach
Patricia Lockwood
Daniela Mier
Giorgia Silani

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind hier zu finden.

  • Mittwoch, 30. Oktober 2019
  • Dresden
  • Öffentlich
 
Zurück
Seite empfehlen