YouTube

Veranstaltungen

Online event: KlimaLecture #3 - "Digitalisierung und Klimawandel"

 

Die Vortragsreihe KlimaLectures der Jungen Akademie thematisiert die Erderwärmung und die menschliche Einflussnahme auf unser Ökosystem. Die dritte Veranstaltung findet zum Thema "Digitalisierung und Klimawandel" statt.

Die digitale Transformation ist in vollem Gange - und sie verändert und prägt die Welt des 21. Jahrhunderts wie keine andere Entwicklungsdynamik. Der Umgang mit und die Gestaltung von Digitalisierung wird damit zur Kernaufgabe für die Transformation einer global nachhaltigen Entwicklung. Doch welchen Weg muss Digitalisierung nehmen, damit sie tatsächlich wirksame Beiträge zu einer global nachhaltigen Entwicklung leistet? Und wie sieht konkret der Ansatz aus, um Digitalisierung in die richtige Richtung zu lenken?

Dr.-Ing. Stephan Ramesohl studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität (TH) Karlsruhe und Volkswirtschaft an der Université Aix-Marseille II (Maitrîse de Science Economique) und promovierte im Fachbereich Elektrotechnik/Elektrische Energiesysteme der Universität Paderborn. Ramesohl ist seit 2019 Co-Leiter des Forschungsbereichs "Digitale Transformation" in der Abteilung Kreislaufwirtschaft am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH. Arbeitsschwerpunkte sind die Herausforderungen, Chancen und Politikansätze für eine nachhaltige Gestaltung der Digitalisierung sowie die digitalen Lösungen für die industrielle Transformation hin zu einer klimaschonenden und ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft.

Die dritte Veranstaltung zum Thema "Digitalisierung und Klimawandel" findet am Donnerstag, 22. Oktober 2020 von 18—20 Uhr online statt. Den Einwahllink erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung über folgenden Link wird gebeten: www.anmeldung-klimalecture.diejungeakademie.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Veranstaltungsreihe auf www.klimalecture.diejungeakademie.de.

  • Donnerstag, 22. Oktober 2020
  • 18:00 Uhr  - 20:00 Uhr
  • Online
  • Öffentlich
 
Zurück
Seite empfehlen