YouTubeVimeo

Veranstaltungen

Installation „Ubiquity – Neue Perspektiven auf erlebte Traumata“

 

Die Audio-Installation „Ubiquity – Neue Perspektiven auf erlebte Traumata“ wurde von der Klangkünstlerin und Musikwissenschaftlerin Miriam Akkermann (TU Dresden) in Zusammenarbeit mit dem Programmierer und Komponisten Andre Bartetzki und der Psychologin Eva Alisic (University of Melbourne) erarbeitet. Im Oktober und November war sie bereits in Dresden zu besichtigen.

Weitere Informationen

  • Mittwoch, 11. Dezember 2019 - Freitag, 13. Dezember 2019
  • Melbourne, Australien
  • Öffentlich
 
Zurück
Seite empfehlen