YouTube

Veranstaltungen

ENTFÄLLT: diejungeakademie@Grassimuseum

 

Leider entfällt die Veranstaltung aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus. Mit diesem Schritt reagieren wir als öffentliche Einrichtung auf die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts, soziale Kontakte zu reduzieren, um die weitere Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verzögern. Wir hoffen, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.


 


„Gemeinschaft“ – Kurzfilme im Gespräch

Wo fühlen sich Menschen zuhause? Wer zählt zur Familie? Diese und weitere Fragen vertiefen die Kuratorinnen des Abends Anna Henckel-Donnersmarck (Leiterin der Berlinale Shorts und Mitbegründerin des shorts/salon) und Isabel Schellinger (Medizinerin am Universitätsklinikum Leipzig und Mitglied der Jungen Akademie) nach der Filmvorführung im gemeinsamen Gespräch mit Wissenschaftler*innen und dem Publikum.

Die Veranstaltung ist Teil der Aktivitäten rund um das 20-jährige Jubiläum der Jungen Akademie. Alle Infos zur Reihe diejungeakademie@ sind hier zu finden. Alle Informationen zu den Veranstaltungen sind auch unter www.2020.diejungeakademie.de und #jungeakademie2020 zu finden.
Einlass zur Veranstaltung ab 18 Jahren. Der Eintritt ist frei.

 
mehr

ENTFÄLLT: diejungeakademie@Berlinale Spotlight: Berlinale Shorts II

 

„Selbstwirksamkeit - Mein Körper als Waffe“ - Kurzfilme im Gespräch

Eine Veranstaltung anlässlich des 20. Jubiläums der Jungen Akademie, kuratiert von Anna Henckel-Donnersmarck (Leiterin der Berlinale Shorts & Mitbegründerin des shorts/salon).


Gäste:
- Gabriele Stötzer (Künstlerin, Filmemacherin, Autorin)
- Isabel Schellinger (Die Junge Akademie, Universitätsklinikum Leipzig) 
- u.a.

Moderation:
Anna Henckel-Donnersmarck (Berlinale Shorts)


Die Veranstaltung ist Teil der Aktivitäten rund um das 20-jährige Jubiläum der Jungen Akademie. Alle Infos zur Reihe diejungeakademie@ sind hier zu finden. Alle Informationen zu den Veranstaltungen sind auch unter www.2020.diejungeakademie.de und #jungeakademie2020 zu finden.

Einlass zur Veranstaltung ab 18 Jahren.
Der Eintritt ist frei. Interessiert? Die Anmeldung ist ab dem 19.03.2020 unter anmeldung.diejungeakademie.de möglich.

 
mehr
Seite empfehlen