YouTubeVimeo

Veranstaltungsarchiv

Workshop „Theoriebildung im Zeichen von Literatur und Kunst“

 

Die AG Populärkultur(en) der Jungen Akademie organisiert zum Thema „Theoriebildung im Zeichen von Literatur und Kunst“ einen 2-tägigen Workshop.

  • Samstag, 12.10.2019 - Sonntag, 13.10.2019
  • Hamburg
  • Intern
 
mehr

Herbstplenum

 

Die fünfzig Mitglieder der Jungen Akademie treffen sich dreimal jährlich in wechselnden Städten zum Plenum. Das Herbstplenum findet in diesem Jahr in Hamburg statt.

  • Donnerstag, 10.10.2019 - Samstag, 12.10.2019
  • Hamburg
  • Intern
 
mehr

Die Junge Akademie zu Gast bei „Geisteswissenschaft im Dialog“

 

Bilder haben einen enormen Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln. Sie verändern den Blick, mit dem wir die Welt betrachten, und transportieren politische Botschaften.


Wie Bilder unsere Wahrnehmung beeinflussen, ist Gegenstand der Forschung zahlreicher Fächer. Auch außerhalb der Kunstgeschichte beschäftigen sich Wissenschaftler*innen mit Bildern, weil sie deren Potenzial, in gesellschaftlichen Zusammenhängen Wirkung zu entfalten, erkannt haben. Gerade im Zeitalter der Massenmedien war und ist unsere Gesellschaft einer Bilderflut ausgesetzt, deren Auswirkungen es zu erforschen und zu diskutieren gilt. Welche politische Funktionalisierung können Bilder haben? Und wie kann man sich der Macht der Bilder widersetzen?

  • Mittwoch, 09.10.2019
  • Berlin
  • Öffentlich
 
mehr

Workshop: Inszenierung von Normativität

 

Ausgangspunkt des Workshops ist die Frage wie Normativität - verstanden als der Geltungsanspruch rechtlicher Regeln - in unterschiedlichen Zusammenhängen sinnfällig gemacht wird und wie ein Normverständnis mit der Norminszenierung in Beziehung steht.

  • Montag, 07.10.2019 - Dienstag, 08.10.2019
  • Frankfurt am Main
  • Intern
 
mehr

Zu Gast bei der Allianz der Wissenschaftsorganisationen

 

Die Kampagne der Allianz der Wissenschaftsorganisationen „Freiheit ist unser System“ mündet am 26. September 2019 in eine hochkarätig besetzte Abschlussveranstaltung mit Beteiligung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutieren über die „Zukunft freier Wissenschaft“ und die Erkenntnisse aus den vielfältigen Debatten der Kampagne. Mit dabei ist auch das Präsidiumsmitglied der Jungen Akademie Ricarda Winkelmann (Klimaphysikerin am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung).


Alle Informationen sind unter wissenschaftsfreiheit.de zu finden.

  • Donnerstag, 26.09.2019
  • 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
  • Futurium, Alexanderufer 2, 10117 Berlin
  • Öffentlich
 
mehr

Workshop "Stadt, Land, Frust"

 

Das Projekt will Mitglieder mit eingeladenen Gästen zusammenbringen, die sich aus unterschiedlichen Fachperspektiven (Ökonomie, Geschichte, Literaturwissenschaft, Jura) mit dem Gegensatz von Stadt und Land beschäftigen.

  • Donnerstag, 12.09.2019 - Freitag, 13.09.2019
  • Schloss Etelsen bei Bremen
  • Intern
 
mehr

Ergebnisse 1 bis 6 von 468

Seite:
Seite empfehlen