YouTubeVimeo

Veranstaltungsarchiv

Akademie mit der Studienstiftung

 

Mitglieder der Jungen Akademie gestalten eine einwöchige Akademie für Stipendiatinnen und Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes.

  • Montag, 25.03.2019 - Montag, 01.04.2019
  • Kloster Roggenburg
 
mehr

Die Junge Akademie zu Gast auf der Leipziger Buchmesse

 

Im Rahmen der AG Internationalisierung organisieren Jan Hennings und Sebastian Matzner eine Podiumsdiskussion zum Thema „Buchkulturen“. Gemeinsam mit den Gästen Michael Hagner (Professur für Wissenschaftsforschung, ETH Zürich), Miloš Vec (Professor für europäische Rechts- und Verfassungsgeschichte an der Universität Wien und Permanent Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen) und Glenn Most (Professor für Griechische Philologie an der Scuola Normale Superiore di Pisa, Visiting Professor am Committee on Social Thought an der University of Chicago und External Scientific Member des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte in Berlin) diskutieren sie unter anderem, inwieweit die Globalisierung von Angebot und Sichtbarkeit wissenschaftlicher Verlage Veränderungen in den Wissenschaften bewirkt.

  • Samstag, 23.03.2019
  • 14:30 Uhr - 15:30 Uhr
  • Leipzig
  • Öffentlich
 
mehr

Frühjahrsplenum

 

Die fünfzig Mitglieder der Jungen Akademie treffen sich dreimal jährlich in wechselnden Städten zum Plenum. 2019 findet das Frühjahrsplenum der Jungen Akademie in Halle (Saale) statt - dem Sitz einer der Trägerakademien, der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina.

  • Donnerstag, 14.03.2019 - Samstag, 16.03.2019
  • Halle (Saale)
 
mehr

Workshop „Selbstpräsentation im Netz“

 

Insgesamt zehn Mitglieder der Jungen Akademie beschäftigen sich im Rahmen des Workshops mit Themen wie Corporate Design oder Homepage-Design in der Wissenschaft. Die Organisatorinnen des Workshops sind Bernadett Weinzierl, an deren Institut der Workshop stattfinden wird, Miriam Akkermann und Ulrike Endesfelder.

  • Samstag, 23.02.2019 - Sonntag, 24.02.2019
  • Intern
 
mehr

Podiumsdiskussion „Die (un-)gewollten Grenzen der Wissenschaftsfreiheit in Deutschland“

 

Die Mitglieder des Projekts zum Thema „Wissenschaftsfreiheit“ stellen im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit dem Titel Die (un-)gewollten Grenzen der Wissenschaftsfreiheit in Deutschland“ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) ihre Arbeit und die entstandenen Kurzfilme vor. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe „Achtung: Demokratie“ statt.

 
mehr

Salon Sophie Charlotte 2019

 

Auch 2019 öffnet die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ihre Türen für die interessierte Öffentlichkeit und lädt in den Salon Sophie Charlotte. Die zehn im letzten Sommer aufgenommenen Mitglieder der Jungen Akademie beteiligen sich am Salon mit einer eigenen Aktion.

 
mehr

Ergebnisse 1 bis 6 von 445

Seite:
Seite empfehlen