YouTubeVimeo

Salon Sophie Charlotte

Der Salon Sophie Charlotte der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ist eine offene, jährliche Veranstaltung. Er findet im Akademiegebäude am Gendarmenmarkt statt und widmet sich jedes Jahr einem neuen thematischen Schwerpunkt.

Benannt ist der Salon nach Sophie Charlotte Herzogin von Braunschweig und Lüneburg, Königin in Preußen (1668-1705), die sich für die Gründung der ersten wissenschaftlichen Akademie zu Berlin einsetzte und ihre Sommerresidenz (das heutige Schloss Charlottenburg) für Salons, Lesungen, Diskussionen und musikalische Veranstaltungen öffnete.

Seit vielen Jahren nimmt auch die Junge Akademie mit eigenen Beiträgen am Salon teil.

Seite empfehlen