Visualisierung

Die Arbeitsgruppe

Abbildungen und Bilder kommen in der Wissenschaft in vielen Kontexten vor – von der Visualisierung wissenschaftlicher Daten zu Bildern oder Videos als Forschungsgegenstand oder Forschungsmethode.

Hochqualitative Visualisierungen von Forschungsergebnissen, manchmal durch professionelle Grafikbüros erstellt, werden in Veröffentlichungen immer wichtiger. Natürlich liegt es im Interesse jedes Wissenschaftlers und jeder Wissenschaftlerin, die gewonnenen Resultate aussagekräftig, mit einem Blick verständlich und gut vergleichbar darzustellen – sei es für wissenschaftliche Publikationen, für die Lehre, oder in der Interaktion mit der Gesellschaft. Andererseits kann man durch geschickte Darstellungsweisen auch manipulativ wirken, Emotionen hervorrufen oder Schwächen kaschieren.

In den Bildwissenschaften wird untersucht, wie Bilder erzeugt und als Kommunikationsmedium eingesetzt werden, und welche Fähigkeiten der Mensch braucht um sie wahrnehmen zu können. Wie werden Bilder in den unterschiedlichen Kulturen erzeugt, eingesetzt und welche Wirkung haben sie?

In diesem Spannungsfeld bewegt sich die AG Visualisierung. Von verschiedenen disziplinären Hintergründen aus hinterfragt sie die Effekte von Bildern auf die Sichtbarkeit und die Wahrnehmung des Dargestellten.

PROJEKTE

„Tracking the Traffic“

Das Projekt "Tracking the Traffic: Bertha Pappenheim App" steht an der Schnittstelle von Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft.

Rebekka Voß führt das Projekt in Kooperation mit der Bremer Künstlerin Elianna Renner durch. Es ist als Teilprojekt in Renners Großprojekt "Tracking the Traffic" zum jüdischen Frauenhandel als Teil der Migrationsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts eingebunden.

Wer Bertha Pappenheim war, was das Projekt genau beinhaltet und was die Bertha Pappenheim App können soll, erfahren Sie in diesem Film.

zur App


„be a better being“

Das interdisziplinäre Projekt bringt durch einen Filmwettbewerb Wissenschaft und Film in einen Austausch. Es will Wissenschaft und Kunst für die gesellschaftliche Diskussion nutzbar machen und komplexe Fragestellungen in eine breitere Öffentlichkeit tragen.

Im November 2015 startete das Projekt offiziell im Rahmen des Kurzfilmfestivals Interfilm.

Mehr Informationen zum Projekt finden sich hier.

 

Mitglieder

  • Angelika Riemer

    Ansprechpartnerin

    Angelika Riemer
    Immunologie
    Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
    Angelika Riemer zur Person
  • Stefanie Hiß

    Stefanie Hiß
    Soziologie
    Friedrich-Schiller-Universität Jena
    Stefanie Hiß zur Person
  • Evelyn Runge

    Evelyn Runge
    Politikwissenschaft / Medienkulturwiss. / Journalistik / Fotografie
    The Hebrew University of Jerusalem (Israel)
    Evelyn Runge zur Person
  • Katharina Heyden

    Katharina Heyden
    Evangelische Theologie
    Universität Bern (Schweiz)
    Katharina Heyden zur Person
  • Rebekka Voß

    Rebekka Voß
    Judaistik
    Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Rebekka Voß zur Person
  • Lena Henningsen

    Lena Henningsen
    Sinologie
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Lena Henningsen zur Person
  • Florian Meinel

    Florian Meinel
    Rechtswissenschaft
    Humboldt-Universität zu Berlin
    Florian Meinel zur Person
  • Bernadett Weinzierl

    Bernadett Weinzierl
    Atmosphärenphysik
    University of Vienna (Österreich)
    Bernadett Weinzierl zur Person
  • Julia Pongratz

    Julia Pongratz
    Meteorologie
    Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg
    Julia Pongratz zur Person
  • Miriam Akkermann

    Miriam Akkermann
    Musikwissenschaften/ Klangkunst
    Universität Bayreuth
    Miriam Akkermann zur Person
  • Thomas Böttcher

    Thomas Böttcher
    Chemie/biologische Chemie
    Universität Konstanz
    Thomas Böttcher zur Person
  • Ulrike Endesfelder

    Ulrike Endesfelder
    Biophysik
    Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie & LOEWE Zentrum für Synthetische Mikrobiologie
    Ulrike Endesfelder zur Person
  • Christian Hof

    Christian Hof
    Biologie
    Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum
    Christian Hof zur Person
  • Philipp Kanske

    Philipp Kanske
    Psychologie/Neurowissenschaften
    Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften
    Philipp Kanske zur Person
  • Ricarda Winkelmann

    Ricarda Winkelmann
    Physik
    Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
    Ricarda Winkelmann zur Person
  • Christian Stein

    Christian Stein
    Literaturwissenschaft, Linguistik, Informatik
    Humboldt-Universität zu Berlin
    Christian Stein zur Person
  • Jessica Burgner-Kahrs

    Jessica Burgner-Kahrs
    Ingenieurwissenschaften, Informatik, Kontinuumsrobotik
    Leibniz Universität Hannover
    Jessica Burgner-Kahrs zur Person
  • Xiaoxiang Zhu

    Xiaoxiang Zhu
    Fernerkundung und Erdbeobachtung
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) Institut für Methodik der Fernerkundung (IMF)
    Xiaoxiang Zhu zur Person
 
 
Seite empfehlen