YouTubeVimeo

Abwehr. Modelle – Strategien – Medien

Tagungen


Irvine, März 2005: „Defense: Models – Strategies - Media“

Die interdisziplinär angelegte und öffentlich zugängliche Tagung wurde gemeinsam organisiert von Peter Krapp, Felicity Scott und Beatriz da Costa von der University of California und Mitgliedern der AG Abwehr. Zahlreiche namhafte Kollegen aus dem In- und Ausland diskutierten die unterschiedlichsten Formen von Abwehr-Modellierungen auf ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede hin. Durchgeführt wurde die Tagung im April 2005 gemeinsam mit dem Department of Film and Media Studies der University of California, Irvine.

Abstracts der Vorträge

Berlin, April 2006: Welche Bedeutungen wohnen dem Begriff ‚Abwehr‘ inne und in welchen Kontexten kann er stehen?

Nach dem Erfolg ihrer ersten Tagung veranstaltete die AG eine zweite internationale Konferenz in Berlin. Teilnehmer waren 15 Historiker, Juristen, Soziologen, Kulturwissenschaftlern und Künstlern aus Deutschland, den USA, der Schweiz und Österreich. Im Rahmen eines öffentlichen Abendvortrags sprach Hans-Georg Wieck, ehemaliger Botschafter in Teheran, Moskau und New Delhi sowie Präsident des Bundesnachrichtendienstes a. D. über die Rolle der Geheimdienste.

Der Begriff Abwehr kann zum Beispiel als militärische Defensivtaktik, als sicherheitspolitische Kontrolle und Prävention, als soziale Exklusion, als biologische Immunreaktion oder psychologische Form des Reizschutzes stehen. Im Gespräch zwischen verschiedenen Disziplinen ergaben sich dabei drei Schwerpunkte:

  • Modellhafte Grundelemente von Abwehrprozessen: Welche Eigenschaften braucht ein Organismus, eine Gruppe, ein Individuum, um etwas als Angriff zu erkennen? Was ist ein Angriff, was sind die Grundoperationen der Feinderkennung, der Defensive?
  • Vielfalt der Strategien und Mechanismen, die Abwehr steuern - beispielsweise Immunisierung, Exklusion, Projektion, Verleugnung, Prävention, Isolation.
  • Projekte und Personen, die Abwehr ästhetisch umsetzen und reflektieren. Welche Medien oder ästhetische Strategien werden bei Abwehrprozessen eingesetzt?

Der Tagungsband „Abwehr. Modelle - Strategien - Medien“, herausgegeben von Claus Pias, erschien im September 2009 im transcript Verlag.

Flyer der Tagung

 
 
 
Seite empfehlen