Zukunft der Arbeit

Die Arbeitsgruppe

Die AG Zukunft der Arbeit hat sich unter drei Aspekten mit Fragen zur Zukunft der Arbeit auseinandergesetzt:

  • empirisch: Auf keinem anderen gesellschaftspolitischen Feld gehen die deskriptiven Behauptungen auf dem öffentlichen Meinungsmarkt derart weit auseinander; schon mit der Beschreibung der Situation sind massive politische und wirtschaftliche Interessen verknüpft. Andererseits gründen sich auch entgegengesetzte politische Forderungen durchaus auf gleichartigen Analysen, etwa in der von 2005 bis 2009 regierenden großen Koalition.
  • visionär: Es existieren Lösungsvorschläge, die über eine gegenwärtige Mangelverwaltung hinausgehen; hierbei war auch die Einbeziehung eines historisierenden Blickwinkels aufschlussreich.
  • (wissenschafts- und kultur-)politisch: Was bedeutet dies auch für die Organisation von Wissen und Wissenschaft? In diesen Zusammenhang gehörten Überlegungen, welche Rolle Konzeptionen von wissenschaftlicher Kultur oder auch das Modell eines Patent- und Urheberrechts in der Diskussion spielen. Zur Debatte stand auch, inwiefern innovative wissenschaftliche und kreative Arbeit in einem offenen System (open source) überhaupt gerecht entlohnt werden könnte.

Die AG Zukunft der Arbeit beendete ihre Tätigkeit 2008 mit dem Ausscheiden des AG-Sprechers Julian Klein aus der Jungen Akademie.

 

Mitglieder

  • Julian Klein

    Ansprechpartner

    Julian Klein
    Komposition
    IKF - Institut für künstlerische Forschung, Berlin
    Julian Klein zur Person
  • Jörg Rössel

    Jörg Rössel
    Soziologie
    Universität Zürich (Schweiz)
    Jörg Rössel zur Person
  • Berthold Rittberger

    Berthold Rittberger
    Politikwissenschaft
    Ludwig-Maximilians-Universität München
    Berthold Rittberger zur Person
  • Verena Lepper

    Verena Lepper
    Ägyptologie und Semitistik
    Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Berlin
    Verena Lepper zur Person
  • Nicole Schweikardt

    Nicole Schweikardt
    Informatik
    Humboldt-Universität zu Berlin
    Nicole Schweikardt zur Person
  • Matthias Leistner

    Matthias Leistner
    Rechtswissenschaften
    Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Matthias Leistner zur Person
  • Waltraud Schulze

    Waltraud Schulze
    Biologie
    Universität Hohenheim
    Waltraud Schulze zur Person
  • Melanie Schnell

    Melanie Schnell
    Chemie
    DESY - Deutsches Elektronensynchrotron, Hamburg
    Melanie Schnell zur Person
 
 
Seite empfehlen